EKG / Belastungs EKG

EKG

Das EKG (Elektrokardiogramm) ist eine Aufzeichnung der Herzströme. Es gibt Aussagen über Herzrhythmus, Herzfrequenz, Durchblutungsstörungen und Druckbelastungen des Herzens.

Belastungs-EKG

Bei der Belastungs-EKG Untersuchung werden Herzströme, Herzfrequenz und Blutdruck unter Überwachung bei einer definierten, an das Alter und die individuelle Leistungsfähigkeit angepassten, Belastung aufgezeichnet.

Es gibt Informationen über Herzrhythmus, Herzfrequenz, Durchblutungsstörungen Druckbelastungen des Herzens unter Belastung. Es ist ein wichtiges Diagnostikum zur Entdeckung der Herzkranzgefäßverengung, wie auch zur Verlaufskontrolle nach abgelaufenem Herzinfarkt, Ballondilatation oder Stentimplantation.

Die begleitende Messung der Sauerstoffsättigung im Blut gibt Informationen über die Güte des Gasaustausches in der Lunge unter Belastung.

Durchführung

Aufzeichnung während des Fahrens auf einem Ergometer.
Dauer ca. 15 Minuten