Aktuelles aus Praxis und Medizin

in dieser Rubrik berichte ich Ihnen über aktuelle Entwicklungen meiner kardiologischen Praxis. Als Neuerung stelle ich für Sie interessante Ergebnisse aus dem Bereich der Forschung, Prävention, Diagnostik und Therapie in der Herz-Kreislauf-Medizin zusammen. Quelle hierfür sind die wichtigen internationalen Kongresse der Herz-Kreislauf Medizin der Europäischen (ESC), Amerikanischen (AHA, ACC) und Deutschen (DGK, DHL) Fachgesellschaften für Herz-Kreislaufforschung sowie die führenden Fachzeitschriften im Fachgebiet wie New England Journal of Medicine, European Heart Journal, Journal of the American College of Cardiology, Circulation. 

Kontrolle der Herzfunktion nach Brustkrebsbehandlung notwendig

Bekanntermaßen können Medikamente, welche zur Behandlung des Brustkrebses herangezogen werden, auch in späteren Jahren nach der Therapie, die Herzfunktion ungünstig beeinflussen und zur Entwicklung einer Herzschwäche führen.

Weiterlesen …

Kardiologen kritisieren Sender ARTE wegen „gefährlicher Desinformation

Die Europäische Gesellschaft für Kardiologie (ESC) geht mit dem deutschfranzösischen Fernsehkanal ARTE hart ins Gericht. Der Vorwurf lautet, die Öffentlichkeit über den Zusammenhang zwischen Cholesterin und kardiovaskulären Erkrankungen in geradezu sträflicher Weise falsch informiert zu haben.

Weiterlesen …

Chronisch-verschlossene Koronararterie: Bei begleitender Herzschwäche lohnt sich die Wiedereröffnung

TCT-Kongress 2017 in Denver, REVASC-Studie. Die Wiedereröffnung chronisch-verschlossener Koronararterien kann für den Patienten Verbesserung der Lebensqualität erbringen.

Weiterlesen …

Gerinnungshemmung reduziert das Demenzrisiko bei Vorhofflimmerpatienten

Menschen mit bekanntem Vorhofflimmern haben im Vergleich zu Patienten ohne Vorhofflimmern ein gesteigertes Risiko, eine demenzielle Erkrankung zu entwickeln 

Weiterlesen …

Ablationstherapie senkt das Sterberisiko

Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kadiologie – Barcelona.Die kathetergeführte Ablationstherapie bei Patienten mit Vorhofflimmern hat ihre Effektivität erneut unter Beweis gestellt 

Weiterlesen …

Diabetesmedikament schützt das Herz

Das Diabetesmedikament Empagliflozin mit schützenden Effekten für das Herz zeigt positive, neue Effekte auf das Herz. 

Weiterlesen …

Messgerätebestand erweitert

Seit Juli 2017 wurde der Bestand an Messgeräten zur Blutdruckmessung ohne Armmanschette aufgrund der großen Nachfrage nach dieser schonenden Messmethode aufgestockt.  Die Wartezeit auf die Untersuchung hat sich somit deutlich verkürzt.

Weiterlesen …

Blutdruckmessung ohne Armmanschette möglich

Seit August 2016 steht Ihnen ein innovatives Blutdruckmessgerät zur Verfügung. Erstmals kann eine Langzeit-Blutdruckmessung ohne belästigende Armmanschette und ohne störendes Pumpgeräusch durchgeführt werden

Weiterlesen …

MRT für Herzschrittmacher- und Defibrillatorträger

Seit November 2015 besteht eine Kooperation mit  dem Institut für Bildgebende Diagnostik in Offenbach zur Durchführung vom MRT- (Kernspin) Untersuchungen für Herzschrittmacher – und Defibrillatorträger

Weiterlesen …

Installation eines Treppenliftes

Ab sofort steht gehbehinderten Patienten zur besseren Erreichbarkeit der Praxis ein Treppenlift zur Verfügung.

Weiterlesen …

Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik RWTH Aachen

Ich freue mich bekanntgeben zu können, dass meine Praxis seit Juli 2014 als Kardiologisches Studienzentrum in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik RWTH Aachen tätig ist.

Weiterlesen …